Herbstkonferenz (KKK) 2018

Datum/Zeit
16.11.2018 - 18.11.2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Jugendtagungsstätte Geiselhöring

Kategorien


Was ist das

Die Kirchenkreiskonferenz (KKK) ist eine Wochenendtagung der 7 Dekanatsjugenden im Kirchenkreis Regensburg. Dazu eingeladen sind jeweils die Hauptberuflichen der Jugendwerke sowie delegierte Jugendliche aus allen Mitgliedsdekanaten. Die Jugendlichen werden auf den Konventen (DJKo) der jeweiligen Dekanatsjugenden gewählt. Dazu gehören die Evangelische Dekanatsjugend Cham, Weiden, Regensburg, Neumarkt, Sulzbach-Rosenberg, Landshut und Passau. Zusätzliche Gäste sind aber immer herzlich willkommen, solange wir eben Platz haben.

Einfach mal anfragen. 😉

 

Was passiert da

Das Wochenende steht, wie ein Konvent (DJKo), immer unter einem selbstgewählten jugendarbeitsrelevanten Thema. Dabei wird mit viel Spaß und Praxisnähe inhaltlich gearbeitet. Ziel ist, dass die Teilnehmer hier etwas für sich und ihre Arbeit vor Ort mitnehmen. Oft haben wir dazu hervorragende Referenten, die sich beruflich jahrelang mit dem jeweiligen Thema der Kirchenkreiskonferenz beschäftigen. Am Sonntag findet traditionell ein Geschäftsteil statt. Hier finden u.a. Wahlen und Delegationen in die Bezirksjugendringe Niederbayern und Oberpfalz statt. Zudem gibt es Berichte aus den Jugendwerken des Kirchenkreises, den Jugendringen, der Landesebene und aus der ökumenischen Arbeit.

Die Konferenzen „wandern“ durch die Dekanate des Kirchenkreises und tagen halbjährlich an einem anderen Ort.

 

Thema – Profil & Konzentration (PuK)

Die Evangelische Kirche in Bayern durchläuft aktuell einen durchaus bedeutenden Reformprozess. PuK ist der Name und bedeutet Profil und Konzentration. Dabei geht es darum sich Schwerpunkte zu setzen, vielleicht zum Wesentlichen zurück zu kehren, aber auch Dinge sein zu lassen, denn unsere Kirche schrumpft. Weniger Mitglieder, weniger Hauptamtliche, weniger Angebote. Land auf Land ab denken Gemeinden, Werke und Dienste sich die Köpfe heiß, wie die Zukunft der Kirche wohl aussehen könnte und sollte.

Und wenn es um Zukunft geht, dann sollte Jugend und Jugendarbeit eine ganz zentrale und entscheidende Rolle in den Überlegungen spielen – zumindest sieht das die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Regensburg so! Wir wollen Zukunft nicht nur die Erwachsenen und die Großstädter denken lassen, sondern wollen uns als Evangelische Jugend aus dem tiefen Ostbayern lautstark und kreativ zu Wort melden. Das können wir, das leisten wir, das wollen wir – lasst uns auf die Suche nach uns, unseren Stärken und unserer Zukunft machen!

 

Eckdaten

Wann: Fr 16.11.2018; 15 Uhr – So 18.11.2018; 15 Uhr
Wo: Geiselhöring (DB Regensburg)
Fahrt: Mit unserem Kleinbus ab Passau
Alter: ab 14 Jahren
Leitung: Geschäftsführender Ausschuss u.a. Christian Betzl
Kosten: 25 Euro (delegiert 0 Euro)

Anmeldeschluss ist Montag, 05.11.2018
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Delegierte haben Vorrang.

 

Anmeldung

Anmelden kannst du dich mit dem passenden Flyer, oder, falls es keinen gibt, mit unserem universalen Anmeldeformular. Beides findest du in unserem Downloadbereich. Vollständig und korrekt ausgefüllt geht das Ding dann mit der Post (Evang. Jugendwerk; Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1; 94032 Passau) oder via Fax (0851/9313265) ans Jugendwerk. Du kannst deine Anmeldung auch abfotografieren oder einscannen und per Mail (anmeldung[at]ej-passau.de) an uns schicken. Bitte achte dabei aber darauf, dass es wirklich gerade, scharf und gut leserlich ist! 😉

 

Text: Christian Betzl; Bild: pixabay.com; Lizenz: CC0 Public Domain