ACHTUNG: Frühjahrskonvent DIGITAL !!!

Schweren Herzens und nach intensiver Diskussion über zwei LK-Sitzungen, hat der Leitende Kreis am 13.01.2021 mehrheitlich beschlossen den Frühjahrskonvent 2021 rein digital zu veranstalten. Da spielten einerseits die unklare pandemische Lage Ende Februar eine Rolle, aber vorwiegend auch die Verantwortung für die Gesundheit und das Wohl unserer potenziellen Konventsteilnehmenden und deren Nächsten. Nun arbeitet euer Leitender Kreis mit Hochdruck daran, einen legendären Onlinekonvent zu gestalten, den ihr nie vergessen werdet! Der Onlinekonvent findet wie gehabt Ende Februar statt. Die genauen Tage und Zeiten werden noch terminiert. Hierfür einfach immer wieder mal die Veranstaltung „Frühjahrskonvent 2021“ hier auf der Homepage klicken um die aktuellsten Entwicklungen abzugreifen.
 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

EJ-Quiz-Night

Jahresauftakt war 2021 pandemiebedingt nicht, wie traditionell üblich, unser Neujahrsempfang für alle engagierten Teamer unserer Evangelischen Jugend, sondern eine große, digitale EJ-Quiz Night. Mit viel Witz, Ironie und Rätselspaß ging es am 14. Januar mit Anna, David, Didi und Tony durch den Abend. Bei 25 Teilnehmenden war die digitale Hütte ordentlich voll und der Abend war auf jedem Fall würdig, als große EJ-Auftaktveranstaltung in die Geschichte unserer Dekanatsjugend einzugehen. Den drei besten „Universalgelehrten“ winkten satte Rabatte in unserem neuen EJ-Merch-Shop. Neugierig? Dann wirf doch mal einen Blick rein!  😀 

Ach ja, gewonnen haben übrigens: Nathanael, Juliane und Helena. Herzlichen Glückwunsch, ihr Quiz 💡 Champions.
 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

Neues Programmheft 2021-1

Auch 2021 starten wir mit einem bunten Programm in die erste Jahreshälfte. All unsere Ausschreibungen findest du natürlich hier auf der Webseite, aber auch im neuen Programmheft. Wir haben versucht es großzügig an uns bekannte Interessierte, Engagierte und Wiederholungstäter zu versenden, aber natürlich sind dem Grenzen gesetzt. Solltest du durchs Versandraster gefallen sein und Programmheft erhalten haben, dann melde dich doch einfach im Jugendwerk, idealerweise mit einer Mail und deiner aktuellen Adresse und wir flitzen für dich mit dem Programmheft zur Post. 😉

Alternativ wird das Programmheft auch nach und nach in unseren Evangelischen Kirchgemeinden im Dekanatsbezirk ausliegen. Leider kommt es hier dieses Jahr wegen Corona zu Verzögerungen und viele Gemeindehäuser werden wohl in den ersten Wochen und Monaten des Jahres pandemiebedingt geschlossen bleiben… aber zum Glück findet du im Downloadbereich auch eine komprimierte Webversion des Programmhefts 2021-1.  😎 

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

Nacht der Lichter 2020

Wie zu erwarten, war die diesjährige Nacht der Lichter am 27.11.2020 eine andere, als wir sie bisher kannten. Das ökumenische Projket eines Taizégebetes im Stephansdom Passau mit meditativem Gesang von Gemeinde und Chor, Stille, Gebet und ausenden Besuchern musste sich pandemiebedingt neu erfinden. So wurde erstmals dezentral an verschiehenen Orten in der Region eine “kleine” Nacht der Lichter gefeiert. Stets zur gleichen Uhrzeit, mit den gleichen Liedern und Gebeten. So galt das Motto: Getrennt duch Corona – verbunden im Taizé Gebet.  🙂 

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

Digitaler TeenieTeamerKurs 4.0

Am 21. November war Premiere für eine erste, rein digitale, Mitarbeiterbildungsmaße: Unser TeenieTeamerKurs 2020. Auf einen Tag gebündelt wurden alle relevanten Inhalte „digitalisiert“ und an einem Samstag vermittelt. Klingt anstrengend?! Jein – dank super motivierter Mitarbeitenden wurde so viel gelacht, gespielt und Wissen locker nahegebracht, dass es eine große Freude war sich zu sehen, zu hören und zu erleben. Der erste Grundstein für ein reflektiertes und pädagogisch durchdachtes Anleiten von Gruppen und Spielen ist gelegt. Natürlich schmerz es, dass pandemiebedingt Erlerntes nicht so leicht in die Praxis umgesetzt werden kann, aber es wird eine Zeit nach Corona geben und auch das ein oder andere digitale Angebot braucht junge Teamer. 😉

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

Evangelische Jugend, was glaubst DUDEN?!?

Das erste Oktoberwochenende stand unser diesjähriger Herbstkonvent an. “Evangelische Jugend, was glaubst DUDEN???!” lautete das Thema. Wir wollten uns dem/unserem Glauben widmen – offen, kritisch, ehrlich. Dazu haben wir uns am Freitagabend nach einem kurzem Kennenlernen mit christlichen Kernthemen beschäftigt, diskutiert und ausgetauscht. Am Samstagvormittag ging es dann in verschiedene Workshops. Angeboten wurde u.a. Bibelarbeit, Religionsgeschichte oder kreativ Kreuze, Glaubensbekenntnis oder eine individuelle Bibelstelle zu gestalten.  Am Nachmittag waren wir für ein Geländespiel an der frischen Luft und am frühen Abend besuchte uns der neuer Dekanatsjugendpfarrer Jakob Trapp, der mit uns einen Bibliolog ausprobierte. Der Abend stand im Zeichen des “Heißen Stuhls”, bei dem die Teilnehmenden im Foyer, die einer Arena glich, dem LK, Jakob oder Christian mit Fragen rund ums Thema “bombardieren” durften/konnten – was auch rege genutzt wurde.  😎

 

Leider war die Gästekapazität in der Jugendtagungsstätte Rammelsbach coronabedingt stark beschränkt – was aber der intensiven Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema eher zuträglich war. Damit aber trotzdem am Sonntag eine vernünftige, beschlussfähige und wirklich basisdemokratische Vollversammlung stattfinden konnte, sind wir in die Mensa der Evangelischen Realschule Ortenburg umgezogen. So wurden aus 17 Konventsteilnehmern 26 Besucher unseres Geschäftsteils. Fast alle Gremien und Delegationen mussten neu gewählt werden. Viele wurden wieder bestätigt oder haben andere Ämter und Delegationen wahrgenommen. Wirklich verabschieden mussten wir unseren Florian, der für die Kammer nicht mehr zur Verfügung stand und nicht mehr in den Leitenden Kreis gewählt wurde. Unter Standing Ovations zollte ihm die Vollversammlung Respekt für seinen Einsatz der letzten Jahre in unseren beiden Leitungsgremien.

 

Ab Mittag wuchsen wir auf 34 Gäste, die zur Verabschiedung unseres scheidenden Jugendpfarrers Heiner Soffel kamen. Neben lecker Essen gab es Bilder, Geschenke und warme Worte für unseren Heiner, der über 10 Jahre als Jugendpfarrer der Evangelischen Jugend im Dekanat Passau aktiv war. Selbst aus der Ferne grüßte man via Videobotschaft aus Memmingen, Manchester, Amsterdam, Ulm, St. Andrews, München und Zürich, dankte und verabschiedete sich von einer Größe der Evangelischen Jugend!

Bilder dieses außergewöhnlichen Wochenendes finden sich in unserer Galerie unter: Herbstkonvent 10/2020

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

EJ on Tour – Kanufahren

Am Donnerstag, 3. September, fand unser letzter TrotzGegenWegenCorona-Ausflug statt. Das Finale hatte es in sich – Einmal quer durchs Rottal und die Crew aufsammeln und dann ab nach Plattling zur Isarwelle, wo wir mit unseren gemieteten Canadiern einsetzten. Natürlich nach Erklärungen, Einweisung und Rettungswestenausgabe.  😆 Sicherheit geht natürlich vor. Das Wetter war ideal, nicht zu hot, aber angenehm sonnig. Isar und Donau hatten leichtes Hochwasser, was zu ein bisschen mehr Speed bei geringerem Muskeleinsatz führte.  😎 Nach einer guten Stunde waren wir durch die Isarauen gepaddelt und mündeten in die Donau ein. Leider war ab da für eine halbe Stunde die Autobahn A3 lautstark unser Begleiter. Der Hunger trieb uns an eine Sandbank, wo wir Pause machten und unsere Brotzeit vernichteten. Danach ruderten wir noch zwei Stunden donauabwerts bis nach Osterhofen. Dieser Abschnitt war geprägt von treiben lassen, chillen und Wasserschlacht.  😛 Nach dem Anladen ging es noch für nen Snack in den Biergarten des Mühlhamer Kellers bis wir wieder zu unserem roten Parybus geshuttelt wurden.

Bilder? Gibts HIER!  😀 

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

EJ on Tour – Dreisesselmassiv

Am 1. September waren wir auf dem Dreisesselmassiv im Bayerischen Wald unterwegs. Ein schöner Rundweg führte uns vom Parkplatz rüber zum steinernen Meer wo wir Rast machten und uns die Brotzeit schmecken haben lassen. Dann ging es ein Stück bergauf zum Dreiländereck wo Deutschland, Tschechien und Österreich zusammenlaufen. Der Weg war bisweilen echt super matschig, weil es die letzten Tage viel geregnet hatte, aber wir wurden verschont, zumindest von oben.  😎  Nase Füße gab es leider dank unendlich vieler kleiner Seen und Pfützen auf dem Weg trotzdem.  😆 Zurück ging es dann auf dem Hochkamm Richtung Dreisesselhütte um uns zu wärmen und einzukehren. Nach kurzer Rast haben wir dann noch die Hammer Aussicht genossen und sind wieder runter zu unserem roten Party Bus gelaufen, der uns mit einer lautstarken NDW-Orgie sicher nach Hause brachte.  😀 

Unglaublich viel Natur und beeindruckende Landschaft, aber auch die fünf Gefährten findet ihr wie immer in der Bildergalerie: EJ on Tour – Dreisessel 09/2020

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

Das TrotzGegenWegenCoronaWE

Erstmalig – und hoffentlich auch letztmalig – fand von 14.-16. August 2020 ein TrotzGegenWegenCoronaWE statt. Als gemütliche Freizeit geplant, sollte dieses Wochenende die erste mehrtägige Veranstaltung in unserer Jugendtagungsstätte Rammelsbach nach dem Coronalockdown werden. Das Haus öffnete mit frisch beschlossenem Hygieneschutzkonzept wieder seine Pforten für uns und wir durften es gleich als erste erproben. Das hieß Maske und Abstand, außer bei Programm im Sitzen/Stehen bei 1,5 Meter Abstand oder beim Essen sowie im eigenen Schlafbereich. Unsere kleine Gruppe konnte sich aber schnell damit arrangieren, wenn auch nicht wirklich abfinden. Es ist aber eben, wie es ist, leider… Nichtsdestotrotz hatten wir erstaunlich viel Spaß und mit der richtigen Programmgestaltung war auch die Maske oft nicht nötig, was uns allen gut getan hat. Letztlich wurde viel gechillt, gequatscht, Zeit am Lagerfeuer verbracht, Film geschaut, waren Minigolfe und haben Singstar mit Tüte über dem Mikro, maximalem Abstand und gutem Durchlüften gespielt. Was für alle Beteiligten in erster Linie mal ein lang ersehntes Wiedersehen und entspanntes Beisammensein war, war letztlich aber auch ein wichtiges Experiment, wie und was Jugendarbeit sowie ein Aufenthalt in der Jugendtagungsstätte Rammelsbach im Zeichen des Corona Virus bedeutet und wie es vielleicht funktionieren könnte. So waren neben allem Spaß auch das Virus und die damit verbunden Einschnitte immer wieder Thema und wir reflektierten über Möglichkeiten, Chancen und Risiken. Was geht, was nicht und wo muss man bei der nächsten Veranstaltung genauer drauf schauen. All das war ein wichtiger Beitrag für kommende Maßnahmen unserer Dekanatsjugend im Zeichen des Virus.

Bilder gibts natürlich auch vom Wochenende – und zwar HIER: http://ej-passau.de/galerie/trotzgegenwegencoronawe-08-2020

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau

EJ on Tour – Erlebnispark Voglsam

Bei drückender Hitze ging es am Montag, 10. August im Rahmen unseres CoronaSommerProgramms 2020 ins Rottal in den kleinen Erlebinspark Voglsam. Als erstes führte uns unser Weg zur Kartbahn, die schon auf der Hinfahrt glorifiziert wurde. 😆  Zum Erstaunen aller war wenig los und wir hatten die Bahn fast für uns alleine. Im Anschluss spazierten wir zu Rodelbahn – jedoch ging diese nicht wie gewohnt bergab. Die Rodelbahn in Voglsam ist vielmehr eine Bobkartbahn, bei der die “Wagen” elektrisch motorisiert auch bergauf mit ordentlicher Beschleunigung glänzen können. Eine super coole und spaßige Idee, wenn der Hang für eine Sommerrodelbahn fehlt.  😉 Nach ein paar “Abfahrten” widmeten wir uns im Anschluss dem wirklich schön angelegten Hochseilgarten. Nach einer kurzen Einweisung ging es in den schattigen Wald und für die meisten hoch hinaus. Für alle war was dabei –  Einsteigerparcours sowie wirklich schwindelerregende Touren weit oben in den Bäumen. Als Belohnung für all die psychischen und physischen Herausforderungen am Klettergurt gab es dann noch einen Snack vor der Heimfahrt. Schön, dass ihr dabei wart und cool neue Leute kennen zu lernen!  😎 Vielleicht sieht man sich ja mal wieder!

Ach ja, Bilder gibts hier: http://ej-passau.de/galerie/ej-on-tour-voglsam-08-2020/

 

Text: Christian Betzl; Bild: Evangelisches Jugendwerk Passau