Sommerfreizeit 2019

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
25.08.2019 - 06.09.2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Jachthafen Kampen

Kategorien


Darum geht`s

Ende August gehen wir auf große Fahrt und erkunden die Niederlande sowohl auf dem See- als auch auf dem Landweg. Eine ganz besondere Konstellation, die dir viele verschiedene Perspektiven auf unser Nachbarland im Nordwesten gibt. Eine aufregende Expedition erwartet dich in Gemeinschaft von gleichgesinnten Abenteurern. 😉

 

Die Niederlande erwartet dich – zu See

Eine Kurzwoche (Mo – Fr) verbringen wir auf dem Schiff Antoinette, das uns gemeinsam mit unserem Skipper über das Ijsselmeer segelt. Dabei werden wir tatkräftig mit anpacken, auf dem Deck entspannen und baden. Außerdem legen wir an kleinen und großen, verträumten wie pulsierenden Küstenstädtchen an.

 

Die Niederlande erwartet dich – an Land

Nach unserem Segelturn geht es an Land. Nach kurzer Fahrt erreichen wir unser Gruppenhaus in der Provinz Flevoland in der Nähe von Nagele. Dieser Teil der Niederlande wurde erst im letzten Jahrhundert dem Meer abgerungen. Dort werden wir nach der Enge des Schiffs die Weite der Fläche genießen. Ein modernes Jugendhaus mit viel Außenfläche erwartet uns. Das Ijsselmeer zum Baden ist nah, Amsterdam in Reichweite und vielleicht leihen wir uns Fahrräder aus, um ganz landestypisch Ausflüge zu starten. Nach einer knappen Woche (Fr – Do) geht es dann wieder Richtung Heimat.

 

Gute Aussichten

Neben all der Natur & Kultur sind unsere Freizeiten auch geprägt von einer tollen Gemeinschaft, Lockerheit, stillen und wilden Momenten und in der Rückschau oft legendär! Komm mit uns und sei dabei!

 

Organisatorisches

Vorraussichtlich reisen wir mit vier Kleinbussen ab Passau in die Niederlande. Abfahrt wird am Sonntag, 25.08. am frühen Morgen sein. Nachts erreichen wir das niederländische Kampen, den Heimathafen unserer Antoinette. Die erste Nacht in den Niederlanden werden wir dann gleich auf dem Segler verbringen. Am nächsten morgen legen wir ab.
Die Heimfahrt wird uns wieder einen ganzen Tag kosten. Am Freitagmorgen, 6. September, geht es über die A50 und die A3 via Köln, Frankfurt, Nürnberg und Regensburg zurück nach Passau.
Für ein erstes Kennenlernen, die Detailplanung und weitere organisatorische Absprachen laden wir rechtzeitig zu einem verbindlichen Vortreffen ein.

 

Eckdaten

Wann: So 25.08.2019 – Fr 06.09.2019
Wo: Klipper Antoinette – Ijsselmeer und
Gruppenhaus bei Nagele/Flevoland/NL
Leitung: Diakon Christian Betzl & Team
Alter: Ab 14 Jahren
Kosten: 599 Euro (Fahrt/Unterkunft/Verpflegung)
Härtefall- und Geschwisterrabatt nach Rücksprache ggf. möglich.

Anmeldeschluss ist Montag, 29.07.2019
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Anmeldung

Anmelden kannst du dich mit dem passenden Flyer, oder, falls es keinen gibt, mit unserem universalen Anmeldeformular. Beides findest du in unserem Downloadbereich, oder in unserem aktuellen Programmheft. Vollständig und korrekt ausgefüllt geht das Ding dann mit der Post (Evang. Jugendwerk; Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1; 94032 Passau) oder via Fax (0851/9313265) ans Jugendwerk.

 

Text: Christian Betzl; Bild: pixabay.com; Lizenz: CC0 Public Domain